Aktuelles

Der aktuelle Planungsstand des betreuenden Architekturbüros Pawlitschek zeigt den Dachaufbau auf der Apsis für das Jahr 2013. Der weitere Aufbau des Dachs über den Kirschenschiffen ist noch im Entwurfszustand und bedarf weiterer gemeinsamer Überlegungen aller Beteiligten. - Das Bild lässt außerdem den Umfang der Hüllensanierung von Grund auf erahnen.

Weiterlesen...

Förderverein Marienkirche Wriezen e.V.

Liebe Besucherin, lieber Besucher -
Willkommen in Wriezen beim 'Förderverein Marienkirche Wriezen e.V.' .

Die Sanierung der Wriezener Marienkirche macht sichtbare Fortschritte!
Jetzt erhält eine Gemeinde ein Dach über dem Kopf!

Die aufwendige Sanierung der Außenhülle der Sankt Marienkirche Wriezen ist trotz erheblichen Aufwands wegen großer Schäden abgeschlossen. Das ist ein großartiger Zwischenschritt. Jetzt kann endlich der zweite Bauabschnitt beginnen. Und die vorbereitenden Arbeiten laufen schon.

Alle, die vor Ort und aus der Ferne mit Herz, mit Ideen, mit persönlichem und materiellem Einsatz den Wiederaufbau der Stadtkirche St. Marien begleiten, können erneut nach bewegten Monaten der Sorge, der Diskussion mit vielen Institutionen - Kirchliches. Bauamt, Denkmalpflege, Stadt, Kirchenkreis, Gemeinde – aufatmen. Denn wieder ist es dem Koordinator der Sanierung vom Förderverein, Friedhelm Zapf, mit Geduld und Überzeugungskraft gelungen, eine Einigung und Bereitschaft zu finanzieller Unterstützung zu erreichen.
Das Ergebnis: Die Stadt Wriezen stellt noch einmal über 100.000,- € Städtebau-Fördermittel bereit. Das kirchliche Bauamt, der Kirchenkreis, die Gemeinde und der Förderverein können die notwendigen Eigenmittel aufbringen. Die Gesamtsumme für diese Baumaßnahmen beträgt nach jetzigem Stand 250.000,-€.
Mit Aufrichtung des Dachstuhls über dem Chorraum soll noch in diesem Jahr nicht nur die Sicherung des Bauwerks abgeschlossen, sondern auch das Chordach soll in der Kubatur des historischen Dachs auf den Chor gesetzt werden. Das Dach wird wohl Ende November komplett sein. Dies wird für Veranstaltungen innerhalb des teilsanierten Kirchenbaus sehr förderlich sein.


 

Liebe Besucher der Seite des Fördervereins! – Sie sehen, jede Unterstützung wird in erfolgreiches Fortschreiten der Sanierung umgesetzt. Helfen Sie jetzt bitte mit Ihrer Spende für den Einbau von Fenstern in die Apsis.
Auch Ideen und das Sponsoring für mit Glasmalerei künstlerisch gestaltete Fenster sind sehr willkommen.
Die alte Tradition der Stiftung von Kirchenfenstern soll fortgesetzt werden
.

Bitte um Spenden und Sponsoring für Fenster in der Apsis

 

Helfen Sie bitte weiter mit! Spenden Sie bitte!


Spendenkonten des Fördervereins

Raiffeisenbank Wriezen
IBAN DE 5217 0924 0400 0434 6653 

SONDERSPENDE KIRCHENFENSTER:

Sparkasse Märkisch-Oderland
IBAN  DE  8317 0540 4030 0084 2038

Bitte geben Sie Ihre Anschrift auf der Überweisung an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.